Nachtmarkt an der Zitadelle Berlin

Nachtmarkt an der Zitadelle Berlin

Die Zitadelle in Berlin Spandau ist besonders gut erhalten und eine der bedeutendsten Renaissancefestungen aus dem 16. Jahrhundert in ganz Europa. Im Laufe ihrer Geschichte wurde sie auf verschiedene Weisen genutzt. Heute finden hier kulturelle Veranstaltungen aus den fast allen Bereichen der Kunst (Musik, Ausstellungen, etc) statt. Außerdem werden die Räume von Künstlern selbst für ihre Werk- und Atelierarbeiten genutzt.

Flohmarkt ein Erlebnis für Groß und Klein

Flohmarkt ein Erlebnis für Groß und Klein


Die Nacht ist nicht nur zum Schlafen da

Wer nachts nicht schlafen kann, hat auf dem Nachtmarkt an der Zitadelle eine gute Gelegenheit, sich die Zeit besonders unterhaltsam zu vertreiben. Im Rahmen des Citadel Music Festivals bauen auf der Zitadelle Trödelhändler ihre Stände auf und bieten ihre ehemaligen Lieblingsstücke und allerlei Krimskram und Kitsch an.

Der Trödel rockt

Wer noch nie dabei war, sollte einen Besuch auf dem Nachtmarkt fest einplanen und sich selbst ein Bild von dem Spektakel machen. Vor beleuchteter historischer Festungs-Kulisse und in musikalischer Begleitung gehen die Besucher trödelnd durch die Nacht und finden sicher das eine oder andere neue Lieblingsstück bei einem der zahlreichen und sehr unterschiedlichen Händlern. Vielleicht sogar ein besonderes Andenken an die etwas anderen Trödelmarkt.

Flohmarkttermine für Nachtmarkt an der Zitadelle Berlin 2017:

Keine Eintraege vorhanden


Standort: Zitadelle Spandau, U-Bahnhof Zitadelle Berlin

Hinweis: Dieser Beitrag wurde mit Sorgfalt nach den vorliegenden Informationen erstellt. Etwaige Änderungen bezüglich des Inhalts, der Termine und Öffnungszeiten entnehmen Sie bitte den Informationen des Veranstalters.