Trödelmarkt auf dem Leopoldplatz Berlin Wedding

Trödelmarkt auf dem Leopoldplatz Berlin Wedding

Die Berliner nennen ihn kurz und liebevoll „Leo“: Den Leopoldplatz im Ortsteil Wedding im Bezirk Mitte. Der Leo ist ein großer Platz, der schon 1880 von der Alten Nazarethkirche versucht wurde durch die Anlage von Garten- und Grünfläche zu verschönern.

Große Bereiche wurden im Zweiten Weltkrieg zerstört und im Laufe der Zeit immer wieder erneuert oder umgebaut. Auf dem Platz und seinen angrenzenden Flächen finden sich verschiedene Bebauungen. Hier findet man die Bronze-Skulptur Adorant (der Anbeter) und eine Brunnenanlage. Wochen- und Ökomärkte finden hier regelmäßig statt.

Flohmarkt auch für Kinder ein Erlebnis

Flohmarkt auch für Kinder ein Erlebnis

Bunter Trödel auf dem Leo

Vor der alten Nazarethkirche auf dem Leo findet immer samstags auch ein Flohmarkt statt.

Vor der Kulisse des Ziegelbaus der Kirche bieten private und gewerbliche Standbetreiber ihre Sachen an. Gut sortiert kann man hier in unzähligen Bücherkisten oder an Kleiderstangen nach einem Schnäppchen suchen. Auch professionelle Händler mit viel Tinnef laden zum Stöbern ein und bieten neben Tonträgern, Plastikteilen zudem allerlei Krims und Kram.

Für den kleinen Hunger findet man in direkter Nachbarschaft etwas.

Gut erreichbar

Den Leopoldplatz erreicht man problemlos mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. U- und S-Bahn, die Tram und auch Busse halten in unmittelbarer Nähe.

Trödelmarkttermine für den Flohmarkt auf dem Leopoldplatz Berlin Wedding 2017:

Keine Eintraege vorhanden


Standort: Leopoldplatz 1, 13353 Berlin

Hinweis: Dieser Beitrag wurde mit Sorgfalt nach den vorliegenden Informationen erstellt. Etwaige Änderungen bezüglich des Inhalts, der Termine und Öffnungszeiten entnehmen Sie bitte den Informationen des Veranstalters.